Seiten

Dienstag, 21. Juni 2016

{genähtes} Garnelenbuxe (Freebook)

Hach, was ist es doch schön, dass Sommer ist. Ab heute nun auch offiziell, kalendarischer Sommeranfang. Wer mich ein wenig kennt, weiß dass ich eigentlich nix mit Sommer und heißen Temperaturen am Hut habe. Da sind mir Frühling, Herbst und Winter lieber. Aber: was ist es toll, immer barfuss zu sein oder zumindest ohne Socken & Strümpfe in den Schuhen. Einfach wunderbar!

Auch der kleine Sonnenschein erfreut sich daran, dass die Füßchen nicht mehr allzu oft eingepackt sind. Und wenn doch, dann werden die Socken selbstverständlich innerhalb von wenigen Minuten ausgezogen. Dann wird damit fröhlich gewunken und am Ende wird alles in den Mund gesteckt :-)

Umso mehr erfreuen wir uns an hübschen Hosen, wo die Beinchen viel Platz zum Bewegen haben und die Füße schön an der frischen Luft zappeln können. Daher habe ich mich doll gefreut, dass ich einen neuen Schnitt testen durfte. Die Garnelenbuxe von "Einzelstück by Sonchen". Achtung, kleine Bilderflut :-)


Die Garnelenbuxe kommt als FREEBOOK daher und ist wirklich ein ganz toller Schnitt! 


Vom Grundschnitt her ist die Garnelenbuxe recht schlicht. Man kann nach Wunsch und Laune aufhübschen!
Ich habe zwei Taschen vorn und eine Tasche auf der Rückseite gebastelt und aufgenäht. 
Beides nach eigenem Schnittmuster.


Die Tasche auf dem Popps habe ich mit einem KamSnap aufgepeppt. 
Bin ich richtig stolz drauf, auf dieses kleine Highlight :-)

Die Hose ist ganz schnell zugeschnitten und genäht. Wirklich fix!


 Der Schnitt bietet die Größen 56 bis 146.


Und mein kleines Modell hat so schön mitgemacht! Die Bilder waren recht flott im Kasten :-)


Und hier nochmal von hinten ...



Macht's hübsch und habt einen schönen Tag!
Nadja
Schnitt:
Das Schnittmuster findet ihr in der facebook-Gruppe von "Einzelstück by Sonchen"

Zubehör:
 gestreifter Stoff von buttinette
KamSnap von snaply

Verlinkt bei: 

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nadja!
    Die selbst genähte Hose ist richtig schön und sieht so rundum bequem aus. Dein kleines Model scheint sich darin in jedem Fall pudelwohl zu fühlen :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Eine herrliche Buxe, liebe Nadja! Und auch Deine Stoffwahl ist sooo bezaubernd! Wer sagt, dass Jungs nicht zuckersüß aussehen können ;))) Alleine schon die kleinen nackten Füßchen.. da möchte man doch gleich dran knabbern.. lächel!! Ich kann mir vorstellen wie die kleinen Füße in die Höhe schnellen! Mein Großer hat im Kinderwagen immer mit den Fersen getrommelt.. hihi!! Ganz liebe Grüße und einen sonnigen Sommeranfang wünscht, Nicole.

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich weiß gar nicht was ich schöner finde, die tolle Hose oder die kleinen Minifüßchen. Und ich erinnere mich noch gut an das Sockenausziehen und an mein Grinsen, als meine Babys das erste Mal eine Strumpfhose trugen (gemein, was?)
    Die Stoffauswahl ist auf alle Fälle perfekt, würde mir auch gut gefallen.
    Liebe Grüße
    Jutta (die das Sommerwetter heute schon wieder vermisst!)

    AntwortenLöschen
  4. Der Streifenstoff ist ja toll! Und ja, der Knopf hinten ist witzig - tolle Idee. Dann euch mal weiter fleißiges luftiges Sommerstrampeln und liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadja,
    nimm es mir nicht übel, aber eine Babyhose lockt mich nach all den Jahren nicht mehr hinter dem Ofen hervor.
    Umso mehr tun das diese kleinen, knubbeligen, herzallerliebsten Minifüsschen. Ach, so ein Anblick versetzt mich einfach immer wieder in Verzücken. Und wer braucht schon Socken? Hast du deinen kleinen Herzensbrecher schon mal mit nackten Füsschen ins Gras gesetzt? Wir hatten damals alle sehr viel Spass dabei. Das war ein richtiges Fest.
    Claudiagruß
    ...von der, die jetzt gleich mal alte Fotos suchen geht ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Süß interpretiert, dieser Schnitt ( der ja nicht wirklich neu ist, oder? ) Demnächst Nähe ich auch mal Taschen auf düse Checkerbuxen, das macht was aus?
    GLG
    Astrud

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte jetzt gerade mal nur Augen für die Babyfüße, so niedlich. Die Hose ist aber auch sehr hübsch. Und, hättest Du es nicht erwähnt, hätte ich den Sommeranfang verpasst, habe ich ja auch, um einen Tag.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen

Dankeschön für's Vorbeischauen und für eure lieben Worte ... ♥