Seiten

Dienstag, 2. Februar 2016

{genähtes} Kirschkernkissen mit Mutschekiepchen

Bevor es los geht: Mutschekiepchen ist sächsische Mundart und heißt Marienkäfer :-)

Was ist das zurzeit ungemütlich draußen! Mal kalt. Mal etwas wärmer, dafür auch aber extrem windig. Unschön!! Damit der kleine Weltentdecker beim Entdecken seiner Welt aus dem Kinderwagen heraus nicht friert, habe ich ihm ein  

Kirschkernkissen 

genäht. Schon im Krankenhaus hat der Kleine ein paar Stunden nach der Geburt ein "KKK" auf den Bauch gelegt bekommen. Muss also was Gutes sein, wenn es schon im Krankenhaus verordnet wird :-). Diese Kissen sind super praktisch, da sie sowohl als Wärme- und auch als Kältekissen einsetzbar sind. Und das auch nicht nur für die Kleinen! Nein! Auch die Großen (also ich zum Beispiel :-)) finden so ein Wärmepack auf den Schultern oder im Rücken seeehr angenehm.

filigarn.blogspot.com - {genähtes} - Kirschkernkissen mit Mutschekiepchen

Die äußere Hülle des Kissens ist mit einem Hotelverschluss an der Seite versehen. So kann ich die Mutschekiepchen-Hülle schnell abmachen und waschen, falls "Spucki" mal wieder am Werk war.

filigarn.blogspot.com - {genähtes} - Kirschkernkissen mit Mutschekiepchen

Der rosafarbene Stoff vom Innenkissen ist zwar nix für Jungs, aber ich bin gerade ein wenig mit "Stoffabbau" beschäftigt. Die Stoffe stapeln sich leider bei mir und werden einfach nicht weniger. Ich bräuchte mal ein Projekt, was unheimlich schnell zu nähen ist und dabei noch viel Stoff verbraucht ...

filigarn.blogspot.com - {genähtes} - Kirschkernkissen mit Mutschekiepchen

filigarn.blogspot.com - {genähtes} - Kirschkernkissen mit Mutschekiepchenfiligarn.blogspot.com - {genähtes} - Kirschkernkissen mit Mutschekiepchen

Das nächste Kissen wird mit Dinkel gefüllt - bin gespannt, ob man einen Wärme-Unterschied merkt. 

Macht's hübsch und habt einen schönen Tag!

Schnitt:
nach eigenen Maßen geschneidert

Zubehör: 
Stoffe aus meinem Sammelsurium
Kirschkerne 

Verlinkt bei: 

Kommentare:

  1. Das Kirschkernkissen gefällt mir sehr...und der Stoff mach schon Frühlings-Stimmung.
    Herzliche Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja, wenn erst wieder alles summt und brummt :-) ... Frühling, ich freue mich drauf!

      Löschen
  2. Hallo liebe Nadja,
    das KKK ist total schön und auch irgendwie süß mit diesen tollen Stoffen.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir liebe Synnöve! Schön, dass es dir gefällt.

      Löschen
  3. Die Kirschkernkissen sind wirklich sehr schön geworden und richtig praktisch. Den Stoff finde ich so niedlich! :-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaankeschön :-)!!! Ich mochte den Stoff auch von Anfang an gern.

      Löschen
  4. ich mag die KKK und die Mutscheküpchen ---- so heißen die nämlich bei uns :) wunderschöne Näharbeit!
    liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. hallo liebe Nadja
    Ja so ein wärmekessen ist schon was tolles. Als ich meinen ersten Sohn auf die Welt gebracht habe, war so ein Kissen das erste was ich genäht habe. Und ich finde es hilft wirklich. Es ist heute noch im Einsatz. Ich finde es praktisch und die kids mögens auch. Deine Kissen sind ganz zauberhaft geworden und rosa für einen Jungen find ich persönlich total schön. Früher war ja eigentlich die Budenfarbe rosa und nicht blau :-)
    Herzliche grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  6. Mittlerweile weiss ich ja was Mutschekiepchen sind ♥ und ich finde es ganz zauberhaft - Dein Kirschkernkissen, Nadja! Was macht denn der kleine Flo? Alles okay bei Euch? Ich denke ganz oft an Euch ♥♥ Ganz liebe Grüße, Nicole (deren Hintergrundbild mit dem Winter einzog ;)))

    AntwortenLöschen
  7. Stark! Jetzt kann dein kleiner Mann los ziehen und auch bei ungemütlichem Wetter die Welt erforschen. Da kann sogar noch mal richtig viel Schnee und Kälte kommen, dass kann ihm nichts mehr anhaben! Super!!! Regnet es bei euch auch so viel? Hier hat sich vorm Haus schon ein See in der Mitte der Strasse gebildet und am Ende des Gartens ein Wassergraben. Da würde dein Kleiner in ein paar Jahren richtig Spaß haben durch diese großen Pfützen aus Matsch zu springen oder mit dem Laufrad durch zu fahren! ;-) Ganz liebe Grüße und einen guten Start in den Februar... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nadja, dein KKK gefällt mir sehr. Der Stoff ist echt süß. LG Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine Liebe,

    den Stoff für das Kernkissen finde ich total süß...das sächsische Wort für Marienkäfer kannte ich bis eben noch nicht...wie süß...wieder was gelernt, danke dafür!

    Hab eine tolle Restwoche!

    Lieben Gruß
    Isa

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein süßes Kissen. Der Stoff mit den Marienkäfern ist so niedlich.
    Und so ein wenig Wärme tut Groß und Klein gut.
    Bei uns heißen sie übrigens Glückskäferle...
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nadja!
    Bei uns geht nichts ohne Kirschkernkissen. Zum Kühlen liegt eins immer ein Eisfach und zum Wärmen gibt es bei uns auch jede Menge. Ich finde die einfach sehr praktisch und viel schöner als eine Wärmflasche aus Plastik.
    So selbst genäht ist es dann nochmal schöner :-)
    Herzliche Grüße und einen ruhigen, gemütlichen Abend,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nadja,
    dein Mutschekiepchen- Stoff ist ja süß. (Und das Wort auch. Das kannte ich vorher noch gar nicht.)
    Das kleine Fliegenpilzlabel erst recht.
    Hast du das Zubehör in deiner Stadt gekauft?
    Vielleicht könnte ich den älteren Sohn dort ja dann mal shoppen schicken?!
    Das Kirschkernkissen wird euch bestimmt noch gute Dienste leisten.
    Am besten du nähst gleich noch ein 2., das du prophylaktisch schon mal vor kühlst...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  13. Ich fand immer dass die Kirschkernkissen länger warm halten wie die Dinkelkissen.
    Bei der Chenille-Technik, die ich für die Tassen-Untersetzer verwendet habe kannst Du super Stoff abbauen, es gehen auch ungeliebte Stoffe für die inneren Lagen, da man das Muster später nicht mehr sieht, schau Dir mal die Vorschläge bei den Stoffspielereien an, der Link dazu sitzt in meinem Post unten dran.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein schöner SToff, liebe Nadja.... ich bin ja auch ein absoluter KKK-Fan und mit Dinkel befüllt, mag ich es auch sehr (ist weicher und anschmiegsamer). Die Wärme ist einfach perfekt... gerade nach einem stressigen und anstrengenden Tag....

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nadja,
    Kirschkernkissen... Ein gutes Stichwort! Bis vor einigen Jahren habe ich gerne mal eines verwendet, aber nun liegt es verwaist und ohne schönen Bezug im Schrank. Da könnte ich mich mal drum kümmern!
    Herzliche Grüsse und danke für die Anregung,
    Nadia

    AntwortenLöschen

Dankeschön für's Vorbeischauen und für eure lieben Worte ... ♥