Seiten

Dienstag, 13. Dezember 2016

{genähtes} Lätzchen Sir Schmackofatz

Heute darf ich euch mal wieder was niedliches für den kleinen Sonnenschein zeigen. Die liebe Lena von Berlinerie hat ihr eBook zum Lätzchen "Sir Schmackofatz" überarbeitet und ich durfte beim DesignNähen dabei sein. Großartig! Schaut mal, dieses kleine schicke Etwas darf mein Sohnemann dann zu Weihnachten tragen und ganz quietsch vergnügt bekleckern :-).

Lätzchen Sir Schmackofatz

filigarn.blogspot.com - genähtes - Lätzchen Sir Schmackofatz

Ich glaube schon, dass der Latz ein echter Hingucker am Weihnachtstisch sein wird :-)

filigarn.blogspot.com - genähtes - Lätzchen Sir Schmackofatz

Sir Schmackofatz hat recht lange Seitenflügel, mit denen das Lätzchen um den Bauch gebunden wird. Das Lätzchen sitzt durch den Halsverschluss und die Bindebänder am Rücken richtig körpernah. Auch kleine Schmuddelfinger bei Selberessern können der Kleidung unter dem Lätzchen nichts mehr anhaben.

filigarn.blogspot.com - genähtes - Lätzchen Sir Schmackofatz

Ist sie nicht schick? Die kleine Fliege :-) ... Durch die abgesetzte Passe mit Kellerfalte und die kleine Schleife bekommt das Lätzchen einen richtig schicken Ausgeh-Charakter.

filigarn.blogspot.com - genähtes - Lätzchen Sir Schmackofatz

Durch die kleinen Knöpfchen (hier Kam Snaps) ähnelt der Latz einer Kellner-Schürze.

filigarn.blogspot.com - genähtes - Lätzchen Sir Schmackofatz

Ich habe mich für richtig dicken Frottee für die Rückseite entschieden. Ganz weich und trotzdem schööön saugfähig :-), falls doch mal was daneben geht.

filigarn.blogspot.com - genähtes - Lätzchen Sir Schmackofatz

Macht's hübsch und habt einen schönen Tag!

Schnitt:
Sir Schmackofatz nach Berlinerie

Zubehör:
Stoffe und Webband von "Buttinette"
Kam Snaps von Snaply

Verlinkt bei: 

Kommentare:

  1. das ist aber echt ein Hingucker. Sehr süß.
    VG, Fanny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Güte, ich hoffe nur, ihr zieht euch dann auch alle ganz fürnehm an und holt das Tischsilber aus dem Schrank, und das Tischtuch ist mindestens so weiß wie frischgefallener Schnee - sonst kann sich ein derart nobel belatztes Kind mit euch ja nicht blicken lassen!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. So so niedlich. Habe ich auf Instagram schon bestaunt und musste jetzt noch geschwind deinen Blogpost dazu lesen :-)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Dankeschön für's Vorbeischauen und für eure lieben Worte ... ♥