Seiten

Dienstag, 8. Dezember 2015

{do it yourself} Schneller Stern aus Butterbrotpapiertüten

Nun brennt tatsächlich schon die zweite Kerze am Adventkranz! Und bei uns ist noch fast gar nix geschmückt. Daher musste als weihnachtliche Deko etwas ganz flottes her. Auf einem der "social media"-Kanäle bin ich auf eine tolle Idee bzw. ein Video zum Basteln eines Papiersterns gestoßen - die nachfolgende Idee stammt also nicht von mir (nur die kleine Anleitung dazu) ;-).

Schneller Papierstern aus Butterbrotpapiertüten


Ist der nicht toll??? :-)
Und das Wunderbare daran ist, der Stern ist ratzfatz fertig!! Für einen Stern habe ich höchstens 10 Minuten gebraucht. Das Material ist absolut überschaubar und bezahlbar. Und da ich so begeistert von dem guten Stück bin, habe ich euch die wenigen Bastelschritte fix aufgeschrieben. 
Ihr benötigt:

7 Butterbrotpapiertüten
Kleber
Schere
Band zum Aufhängen



Schritt 1


Zuerst schneidet ihr an allen Tüten oben den zackigen Rand ab.
(Mein Stern auf dem Bild oben hat die Zacken noch ... Ohne sieht es einfach schöner aus!)
Dann legt ihr die Butterbrotpapiertüten jeweils mit der Öffnung nach oben vor euch hin. 
Nun wird entlang der gestrichelten Linie (ähnlich einem auf dem Kopf stehenden "T") Klebestift aufgetragen und die Tüten so nacheinander zusammen geklebt.


Schritt 2


Jetzt werden die seitlichen Kanten rechts und links zur Spitze hin abgeschnitten.
Mit der Form der Spitze und der Anzahl der Tüten könnt ihr varieren. So bekommt ihr ganz unterschiedliche Sterne.
 

Schritt 3


Und schon könnt ihr den Stern auseinander falten.

Ich habe die aufeinander treffenden Seiten nicht zusammengeklebt. So kann der Stern wieder platzsparend zusammengeklappt werden - für nächste Weihnachten sozusagen :-). 
Ihr könnt die Seiten aber auch zusammenkleben und gleich ein hübsches Band zum Aufhängen einfügen.

Zum Aufhängen noch ein kleines Loch in eine Spitze, Faden durch und FERTIG!

Ich nehme an, ihr könnt meine 10 Minuten noch unterbieten :-) ...


Und so hängen nun einige Sternchen bei uns zu Hause, u.a. am Fenster.


Viel Spaß beim Nachbasteln!!

Macht's hübsch und habt einen schönen Tag!
 
Verlinkt bei: 

Kommentare:

  1. Die haben wir gestern auch gebastelt und weil es so schnell ging, haben wir direkt das ganze Paket Tüten verbastelt.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Packung ist auch komplett für die Sterne drauf gegangen :-)

      Löschen
  2. Das Video ist mir auch ständig über den Weg gelaufen :D
    Die Sterne sehen echt toll aus und ich habe auch noch eine Tüte mit Butterbrotpaiertüten gefunden. Wird also definitiv nachgebastelt!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht richtig flott! Und deine Kleinen können da auch super mitmachen! :-)

      Löschen
  3. Wirklich schön - werde ich heute Abend direkt mal ausprobieren! Danke für die Anleitung!


    Liebe Grüße, Irene

    AntwortenLöschen
  4. MEINS! schon kopiert und am Fenster! nachher zeige ich das noch den Kinder :) hab vielen vielen Dank für die Anleitung! So super schöne Sterne!!! :)
    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freu ich mich aber seeeehr, dass dir der Stern gefällt! Viel Spaß beim Basteln :-)

      Löschen
  5. Wunderschön!!!
    Lieben Gruß von Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Nadja,
    ja, der Stern ist mir auch schon aufgefallen und er wirkt wirklich sehr filigran und schön durch das leicht transparente Papier. Ich mag zur Zeit mehr die festeren Materialien, weil sie einfach länger halten.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderbarer Stern, liebe Nadja!! Vielen Dank für die schöne Anleitung.. der nächste Regentag ist gerettet ;)) huurrraa! Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Müsst ihr aber viele Sterne basteln, das geht so flott - oder es darf nur kurz regnen ;-)

      Löschen
    2. Erst jetzt komme ich dazu meinen Adventkalender zu genießen.. grins schief!! Nadja, vielen lieben Dank für die zauberhafte Karte.. besonders der kleine Stern ist einfach nur schön ;)) Euch einen kuscheligen dritten Advent, Nicole

      Löschen
  8. .................habe auch schon drei gebastelt und sie sind wirklich einfach und doch genial

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  9. Schööön! Kannte ich noch gar nicht! Muss ich unbedingt ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mach mal liebe Biggi, wird dir gefallen!!

      Löschen
  10. Was für eine geniale Idee!! So gibt es bei uns vielleicht doch noch Weihnachtsdeko ... wobei Weihnachtskugeln für unseren ersten Weihnachtsbaum haben wir schon. Aber der Stern ist klasse!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen wirklich toll aus! Ich mag das Schlichte und dich Edle :)
    Sehr gute Idee und danke für die Anleitung. Wir müssen eh Butterbrottüten kaufen, es könnte sein, dass da ein paar ans Fenster kommen ;)
    Danke und liebste Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
  12. Genial, ich habe letztens mal wieder diese Tüten gekauft... dann kann's ja losgehen!
    liebe Grüße, JULE
    und herzlich willkommen!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nadja,
    vielen Dank für Deine netten Worte bei mir. Ich hatte vorhin schon mal bei Dir geguckt, und gleich meine Butterbrottüten durchgezählt. Ich hab nur noch 3!!! Also muss ich morgen gleich Nachschub holen, und dann Sterne basteln.
    Dir einen gemütlichen Abend
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nadja,
    das ist wirklich genial.
    Beim Liebsten zuhause wird sich wohl noch ein Plätzchen für den Stern finden.
    Ich werde ihn "zwangsbebasteln" ;o)
    Ob du' s glaubst, oder nicht: meine Fenster sind bereits alle geschmückt.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, die habe ich neulich schon bei ... weiß gar nicht mehr bei wem gesehen und gleich ausprobiert. Die sind sooo schön und so schnell gemacht. Hab auch schon einige aufgehangen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nadja,
    der Stern sieht wunderschön aus und dann noch die
    Anleitung dazu..perfekt!!
    Die Kissen vom vorherigen Post sind auch der absolute
    Hammer....total genial!!!
    Herzliche Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nadja,
    vielen Dank für deine lieben Worte bei mir.
    Wunderschön dein Stern...und wie witzig aus Butterbrottüten....
    Gefällt mir gut.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  18. Wie genial ist das denn bitte? Ha und ich hab hier Unmengen an so Tüten! Ganz große Klasse dein Stern.
    Herzlichst Nica

    AntwortenLöschen
  19. Oh, voll schön... lieben Dank für die tolle Anleitung! Mal schauen, vielleicht zauber ich so ein paar Sterne noch für die diesjährige Deko. Liebe grüße, caro

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nadja, der Stern ist ja genial! ⭐️ Genau mein Geschmack und dazu so schnell gemacht! Danke fürs Teilen, ich geh mal auf die Suche nach Brottüten :o) liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nadja,
    bei uns hängen sie auch, diese wundervollen Sterne. Im Kinderzimmer verweilen Sie nun schon mehr als ein Jahr, weil sie einfach so dekorativ sind :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Ich sehe schon, Sterne liegen absolut im Trend. Und ich habe noch keinen :-( Aber deine Idee sieht klasse aus und scheint (hoffe ich) simpel zu sein. Da packt mich die Bastellust doch gleich nochmal an. :-)
    Liebe Grüße,
    Christina

    AntwortenLöschen
  23. Jetzt muss ich morgen los und mir Butterbrottüten kaufen! Der sieht ja toll aus Nadja, ob ich das mit meinen 2 linken Bastelhänden hinbekomme? LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaaaa Nina, den Stern bekommst du definitiv hin!! Ich glaube ganz fest an dich :-) ... Liebe Grüße zu dir!!

      Löschen
  24. Hallo Nadja,
    schön schaute er aus der Stern. Ob ich wohl auch noch welche basteln werde? Mal sehen.
    Jetzt muss ich Dir erst einmal Happy Birthday vorsingen... Alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Ganz viel Glück und Gesundheit und natürlich viel Spaß mit dem neuen Lieblingsmensch.
    Hab' einen feinen Tag und laß Dich feiern
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nadja,
    nanu? Hatte ich nicht unter deinem tollen Stern schon kommentiert? Dachte geschrieben zu haben, ich möchte die (noch schmucklose) Wohnung des Liebsten damit einweihnachten... Seltsam.

    Aber jetzt ist anderes wichtiger, denn ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass heute dein Geburtstag ist und da will ich doch unbedingt gleich mal mit dem Tee des Tages auf dich anstoßen, von Herzen gratulieren und dir einen Link zum Geburtstagsständchen dalassen: https://www.youtube.com/watch?v=-ZRYCz284aM
    Feiere schön und lass es dir gut gehen.
    Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie lieb Claudia, DANKESCHÖN!! Das Ständchen ist ja klasse, hab mich wirklich doll darüber gefreut!! :-) Liebste Grüße zu dir!

      Löschen
    2. Liebe Nadja,
      der Stern für den Liebsten ist total schön geworden. Und so einfach.
      So sitzen der Liebste und ich nun diesen Advent hier bei ihm zuhause "unter einem guten Stern" ;o) Nochmal danke für die Anleitung.
      Danke auch für den Tee, der sehr lecker war und den süßen kleinen Stern.
      Diese Sterne hatte ich ja Weihnachten vor 2 Jahren gepostet. - Und ehrlich, ich hätte keine 23 Stück davon basteln mögen. Sooo viel Arbeit hast du dir gemacht...
      Viele herzliche
      Claudiagrüße

      Löschen
  26. Man sieht diese Sterne ja jetzt überall. Sie sind aber auch so einfach und so wirkungsvoll. Ich habe heute auch wieder 3 gemacht und aufgehangen.
    Wirklich wunderschön!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nadja,

    was für eine tolle Idee, einen Stern aus Brottüten zu basteln!!!
    Das mag ich direkt austesten heute :)
    Dein Blog ist ja eine riesige Sammlung tollster, kreativster Dinge!!!
    Gut, dass du mich entdeckt hast, so habe auch ich dich entdecken dürfen :)
    Auch ich bleibe... ;)

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich habe mich auch gefreut, deinen Blog gefunden zu haben. Hach schön :-) ...

      Löschen
  28. Liebe Nadja, schnell ist zur Zeit auch bei mir immer gut! Bei dir muss das Basteln wegen des Babys jetzt bestimmt immer schnell gehen. Die Kleinen lassen einem nicht besonders lange Pause zum Basteln - stimmt´s?! Und Umzug vor Beginn der Adventszeit tut auch nicht gut. Das ist jetzt irgendwie alles zusammen viel zu viel mit Einrichten, Arbeiten, Geschenk besorgen usw. Deshalb kommt mir dein grandioser Stern absolut gelegen! Danke!!!
    Ganz, ganz liebe Grüße, Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nadja
    Das ist ja lustig, genau solche Sterne hängen auch an den Fenstern unserer Schule. Die sehen wirklich toll aus!
    Ich möchte mich bei dir mal ganz herzlich für deine vielen lieben Kommentare bedanken! Ich freue mich über jeden einzelnen riesig! Leider schaffe ich es nur selten auf einen Gegenbesuch...
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  30. Hab ganz lieben Dank für den schönen Adventsbrief. Der Tee hat mir gerade geschmeckt! :-) Und der Stern - ganz zauberhaft!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Judy

    AntwortenLöschen
  31. Ein tolles Weihnachts-DiY, liebe Nadja! Bei uns ist es mit gefühlten 12 Grad tagsüber gar nicht so winterlich...das große Kind träumt von weißen Weihnachten und irgendwie kann ich es gar nicht fassen, dass nächste Woche schon der Heilige Abend gefeiert wird!
    Um Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen, wird heute Lebkuchen gebacken:)
    GLG Tina

    AntwortenLöschen

Dankeschön für's Vorbeischauen und für eure lieben Worte ... ♥