Seiten

Dienstag, 22. Dezember 2015

{do it yourself} Sterne, Sterne und nochmals Sterne

Ich bin im Sternenwahn! :-) ... Sterne mag ich schon immer gern. Ob am Himmel oder als Deko zu Hause, ob aus Holz oder Stoff, gehäkelt oder aus Papier. Sterne sind einfach immer hübsch anzuschauen. Dieses Jahr habe ich das Gefühl, dass es in den Läden nur so von Sternchen wimmelt. Findet ihr nicht auch?

Und da ich Sterne so gern mag, durften sie natüüürlich bei uns zu Hause auch nicht fehlen. Meinen Stern aus Butterbrotpapiertüten (was für ein Wort!) habe ich euch ja schon vorgestellt. Neben diesen eher transparenten Sternen habe ich mich noch an Sternen aus Holzkugeln und an kleinen origami-ähnlichen Papiersternchen ausgetobt. Beide sind flott gemacht, wenn man einmal den Trick raus hat!

filigarn.blogspot.com - DIY - Sterne, Sterne und nochmals Sterne

filigarn.blogspot.com - DIY - Sterne, Sterne und nochmals Sterne

Die Holzkugelsterne bekommen ihren Einsatz als Schmuck am Weihnachtsbaum. Einige werde ich auch als Anhänger an die Geschenke knüpfen. (Jaaaaaaaaa, ich habe es tatsächlich geschafft, Geschenke zu basteln und zu kaufen! Und ich bin vor dem 24.12. fertig! :-)) Für diese Variante benötigt ihr je Stern 30 kleine oder größere Perlen/Kugeln, einen gaaaaanz langen festen Faden, eine Nadel und schon kann es losgehen. Ratzfatz ist das gute Stück fertig und ihr habt noch ein schönes "last minute"-Geschenk! Eine mögliche Anleitung findet ihr hier.

filigarn.blogspot.com - DIY - Sterne, Sterne und nochmals Sterne

filigarn.blogspot.com - DIY - Sterne, Sterne und nochmals Sterne

Für die kleinen Papiersterne benötigt ihr etwas mehr Zeit und Geduld. Aber der Aufwand lohnt sich! Die Sternchen sind richtig hübsch anzuschauen und vielseitig einsetzbar. Als Deko auf dem Tisch, auf dem Adventskranz oder als kleine Verzierung der Weihnachtspost (okaaay, meine Ideen kommen etwas spät für 2015 ;-)). Meine Sterne habe ich aus altem Notenpapier gebastelt. Upcycling sozusagen :-). Für ein Exemplar benötigt ihr 8 gleich große Rechtecke, die doppelt so lang wie breit sind (z.B. 6cm x 3cm) und evtl. einen Faden zum Aufhängen. Eine leicht verständliche Anleitung findet ihr hier.

filigarn.blogspot.com - DIY - Sterne, Sterne und nochmals Sterne

filigarn.blogspot.com - DIY - Sterne, Sterne und nochmals Sterne

Macht's hübsch und habt einen schönen Tag!
 
Zubehör/Material: 
Holzperlen, Papier, Nadel, Faden, Schere



Kommentare:

  1. Hallo!

    Die Sterne sind ja der Hammer...ich weiß gar nicht, welche ich besser finden soll...ich liebe die Kombination von den glatten und kalt wirkenden Holzpfeilen zu den mit Notenpapier beklebten unruhigen...unschlagbarer Mix!

    Frohes Fest wünsche ich...
    Lieben Gruß isa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadja,
    was für schöne Werke.....
    Genau solche schönen Sterne habe ich letzte Woche gebastelt.....
    Die sind aber auch schön oder.....
    Bei uns hängen sie schon am Weihnachtsbaum....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nadja,
    du bist ja (trotz minikleinem Lieblingsmenschen) unglaublich produktiv gewesen.
    Sooo viele Sterne hast du geschafft! Vielen Dank auch fürs Verlinken.
    Die Sternchen aus den Holzperlen finde ich ganz allerliebst und überlege gerade, dass man - hm, wenn die Perlen groß genug sind, auch einen Topfuntersetzer daraus machen könnte?! Mir fehlt da nämlich noch eine Kleinigkeit für eine liebe Person...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Wow, so viele Sterne... Davon hätte ich eben ein paar brauchen können, als ich den Weihnachtsbaum bei meinen Eltern geschmückt habe. :) liebe grüße und schöne Feiertage. caro

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadja,
    Sterne mag ich auch ganz besonders gerne. Wunderschön sind deine beiden Varianten. die würden hier auch ihren Platz finden.
    Dann wünsche ich Dir und Deiner Familie noch viel Spaß bei den restlichen Vorbereitungen und natürlich ein ganz wunderschönes Weihnachtsfest!
    Liebe Dezembergrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. *.*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★ Liebe Nadja, Deine Sterne sind ja himmlisch schön ;)) Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein gesegnetes erstes gemeinsames Weihnachtsfest mit funkelnden Glücksmomenten und strahlenden Kinderaugen! Herzlichst, Nicole*.*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★

    AntwortenLöschen
  7. Ach, Sterne basteln ist ja auch eine Leidenschaft bei uns! Deine sind sooo schön!!! Vielen Dank für Anleitungen...... Ich gehe mal schnell die Holzkugeln suchen!
    Frohe Weihnachten und liebe Grüsse von Evi,
    Crafty Neighbours Club

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nadja,
    oh diese Sterne sind ja ganz zauberhaft!!! Beide Varianten sind ganz entzückend! Den Stern mit den Holzperlen muss ich unbedingt auch versuchen!
    Alles Liebe zu dir,
    Doris

    AntwortenLöschen

Dankeschön für's Vorbeischauen und für eure lieben Worte ... ♥